Willkommen auf der Homepage der VS Desselbrunn

Bitte regelmäßig/ tägl. prüfen

aktual. 03.04.20

Aktuelle Informationen zur Corona-Situation

durch klicken vergrößern...

Fragebögen bitte ausfüllen und retournieren!

Fragebogen zur Medienausstattung zuhause

Download
Erhebung Bildungsministerium.pdf
Adobe Acrobat Dokument 513.7 KB

Fragebogen zur Lernzeit zuhause

Download
Elternfragebogen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 417.7 KB

Möglichkeit zum Ausleihen von Büchern in der Desselbrunner Bücherei. Nähere Infos siehe Link.

Liebe Eltern,

ich bin für wichtige Fragen bzw. Mitteilungen (Betreuungsbedarf, Meldung von Coronainfektionen, etc.) wie bisher am Vormittag in der Schule erreichbar, aber jetzt auch zusätzlich am Nachmittag und Abend von zu Hause unter meiner Festnetznummer: 07673/ 6615

Liebe Grüße.

Maria Misra

  • Sollte ein Kind positiv getestet werden, dies bitte auch der Schule melden!
  • Eltern die für ihre Kinder eine Betreuung in Anspruch nehmen müssen, bitte am Tag davor bis 18:00 Uhr verlässlich beim Klassenlehrer (Whatsapp-Gruppe) melden.


Verordnung nach dem Epidemiegesetz 1950
betreffend die Einschränkung des Betriebs
von Kinderbildungs- und -betreuungseinrichtungen
VERORDNUNG
der Bezirkshauptmannschaft Vöcklabruck, mit der im Bezirk Vöcklabruck Kinderbildungs- und -betreuungseinrichtungen teilweise geschlossen werden
Gemäß § 18 des Epidemiegesetzes 1950, BGBl. Nr. 186/1950 in der Fassung BGBl. I Nr. 37/2018 wird wegen des Auftretens und zur Eindämmung der Ausbreitung der anzeigepflichtigen Krankheit SARS-CoV-2 („2019 neuartiges Coronavirus“) folgendes verordnet:
§ 1
Einschränkung des Betriebes von Kinderbildungs- und betreuungseinrichtungen
(1) Die Kinderbildungs- und –betreuungseinrichtungen gemäß dem Oö. Kinderbildungs- und betreuungsgesetz – Oö. KBBG bleiben bis zum 3. April 2020 bei entsprechendem Bedarf geöffnet. Um jedoch die Kinderdichte in Kinderbildungs- und –betreuungseinrichtungen sowie die Anzahl der Sozialkontakte zu reduzieren, ist der Betrieb von Kinderbildungs- und –betreuungseinrichtungen teilweise zu schließen bzw. wie folgt einzuschränken:
Das Betreuungsangebot ist auf jene Kinder einzuschränken, deren Eltern beruflich unabkömmlich sind bzw. die keine Möglichkeit einer Betreuung zu Hause haben. Die Betreuung dieser Kinder ist sicherzustellen. Zu diesen Personengruppen zählen jedenfalls:
- Ärztinnen und Ärzte sowie weiteres medizinisches Personal
- Pflegepersonal
- Personal von Blaulichtorganisationen
- Mitglieder von Einsatz- und Krisenstäben
- Personen, die in der Versorgung tätig sind: Angestellte in Apotheken, Supermärkten und öffentlichen Verkehrsbetrieben
- Alleinerzieherinnen und Alleinerzieher

(2) Die Leitung der Kinderbildungs- und –betreuungseinrichtungen hat umgehend die Eltern bzw. Erziehungsberechtigten über die Maßnahmen gemäß Abs. 1 zu informieren und die Meldungen zum Kindergartenbesuch sowie zur häuslichen Betreuung entgegenzunehmen. Das Betreuungsangebot kann von den Eltern flexibel im Rahmen der bedarfsgerechten Öffnungszeiten in Anspruch genommen werden.
§ 2
Schlussbestimmungen
(1) Diese Verordnung wird an der Amtstafel der Bezirkshauptmannschaft Vöcklabruck an den Amtstafeln aller Gemeinden des Bezirks durch Anschlag und auf der Homepage der Bezirkshauptmannschaft kundgemacht und ist den Trägern der Kinderbildungs- und –betreuungseinrichtungen zur Umsetzung zu übermitteln.
(2) Sie tritt am 18. März 2020 in Kraft und mit Ablauf des 3. April 2020 außer Kraft.

 

Mit freundlichen Grüßen
Der Bezirkshauptmann:
Dr. Martin Gschwandtner



Rückmeldungen der Homepage an:

WEBMASTER: VS_desselbrunn@outlook.com